Donnerstag, 28. Juli 2011

Ritterburg

Projekte die mit von mir wenig benutzten Materialen umgesetzt werden finde ich immer sehr spannend.
Als ich mit meinem Vater von der Idee der Ritterburg sprach, war er sofort dabei um aus dem Luftgespinst eine echte Burg zu machen.
Mit seinem kompetenten Wissen und der Unterstützung von meinem Mann und den Grossmüttern, welche die Kinderbetreuung und das Kochen übernahmen, wurde das Projekt über das letzte Wochenende umgesetzt.
Einige Details werden noch nachträglich gemacht, aber ich finde die Burg schon jetzt ein Hit. Spätestens wenn die Haken für die Hängematte angebracht sind, werde ich mich auch ein bisschen dort zurück ziehen......

Herzlichen Dank euch Allen für die gute Unterstützung!













Keine Kommentare:

Kommentar posten